Altisheim Asbach-Bäumenheim Auhausen Bopfingen Donauwörth Gnotzheim Gnotzheim/Spielberg Höchstädt an der Donau Kaisheim Kirchheim am Ries Langenaltheim Lauchheim Lehmingen Marktoffingen Monheim Nattheim Neresheim Nördlingen Oberriffingen Oettingen Oettingen i. Bay. Rain am Lech Reimlingen Verschiedene Veranstaltungsorterte Wallerstein Wassertrüdingen Wemding Wertingen


Aquarell Bilder Bildhauerei Collage Druck Druckgrafik Fotografie Fotoradierung Gerät Glas Gouache Grafik Holzschnitt Illustration Installation Kalligrafie Keramik Lichtdruck Linolschnitt Lithografie Malerei Materialbild Messerschnitt Mischtechnik Objekt Objekte Papierschnitt Plastik Radierung Relief Schmuck Skulptur Skulpturen Street Art Tapisserie Textil Textilkunst Typografie Video Zeichnung
Stichwortsuche

Künstler:

Christine Hubel

Christine Hubel natürlich weiblich

Die sicher gesetzten Linien verdichten sich zu konkreten Personen, die in ihrer unperfekten Ästhetik direkt aus dem Leben gegriffen zu sein scheinen. Ihr spontaner, fragiler Strich erfindet spielerisch Figuren, Physiognomien, Konstellationen von Menschen, Paaren, Gruppen.

Wolfgang Mussgnug


1960 geboren in Nördlingen

1980 - 1985 Studium an der FH für Gestaltung in Nürnberg, Schwerpunkt Illustration
Abschluß: Diplomdesignerin (FH)

1985 - 1986 Anstellung in einem Nürnberger Grafikstudio

seit 1987 als freischaffende Künstlerin in Nördlingen tätig

2000 - 2002 Weiterbildung zur Kunsttherapeutin am KT-Institut in München

seit 2002 Kunsttherapeutische Malprojekte u. a.

  • "Erinnerungen" - Malgruppen für Senioren im Altenheim
  • "Kunstwerkstatt" für Menschen mit Behinderungen
  • Kursangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Mitglied im Kunstverein Nördlingen

Ausstellungsbeteiligungen sowie Einzelausstellungen im In- und Ausland

Bilder befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen

Weitere Informationen und Kontakt:

Aktualisiert am 26.10.2012 20:03

« zurück

zur Zeit ausgestellt:


Raumspiel

Der Kunstverein Nördlingen präsentiert
Silvia Heger
Barbara Ehrmann
Waltraud Späth

10. Mai 2019 - 02. Juni 2019
in Nördlingen

erfahren Sie mehr »

Newsletter abonieren:

Mit dem Absenden Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit der Zusendung unseres Newsletters einverstanden.