Altisheim Amerdingen Asbach-Bäumenheim Auhausen Bopfingen Donauwörth Gnotzheim Gnotzheim/Spielberg Höchstädt an der Donau Kaisheim Kirchheim am Ries Langenaltheim Lauchheim Marktoffingen Monheim Nattheim Neresheim Nördlingen Oberriffingen Oettingen Oettingen i. Bay. Rain am Lech Reimlingen Tapfheim Verschiedene Veranstaltungsorterte Wallerstein Wassertrüdingen Wemding Wertingen


Aquarell Bienenflug Bilder Bildhauerei Collage Digitale Kunst Druck Druck-Graphik Druckgrafik Fotografie Fotoradierung Gerät Glas Gouache Graffiti Grafik Graphik Holzobjekte Holzschnitt Holzskulptur Illustration Installation Kalligrafie Keramik Komposition Lichtdruck Linolschnitt Literatur Lithografie Malerei Materialbild Messerschnitt Mischtechnik Musik NaturaLiveUndUngeschminkt Objekt Objekte Oxidationen Papierschnitt Philosophie Photographie Plastik Radierung Relief Schmuck Skizzen Skizzenbücher Skulptur Steinbildhauerei Street Art Street-Art Tanz Tapisserie Terrakotten Textil Textilkunst Typografie Video Zeichnung
Stichwortsuche

Künstler:

Dr. med. Wolfgang Kamlah

Dr. med. Wolfgang Kamlah St. Victoire, Provence


15.05.1950
Geboren in Ingolstadt

1960
Abitur in Ansbach
Kunstunterricht bei Professor Pospiech in Ansbach

1972 - 178
Medizinstudium in Ulm – Würzburg – Ulm
Promotion Uni Würzburg

1983
Facharztanerkennung zum Augenarzt

2000 - 2005
Kunstkurse bei F. Gerster in München

Selbständiger Augenarzt in der eigenen Praxis in Nördlingen

 

Ausstellungen im In- und Ausland

  • Mauerkunst in Nördlingen
  • Luftart in Nördlingen, Tingen-Waldshut
  • RC-Kunst (Nördlingen – Wissembourg – Bischofshofen)
  • FAP (France-Allemagne-Provence) in Lourmarin + Passau
  • Rieser Kulturtage

Weitere Informationen und Kontakt:

www.kamlah-augen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=71&Itemid=77

Aktualisiert am 15.04.2013 17:17

« zurück

demnächst ausgestellt:


HEIMSPIEL

Fernando de la Jara
Kinga Maria Eisenbarth
Wolf J. Gruber
Fred Jansen
Sabine Koloska
Christa Meese
Anna Maria Moll
Heinrich Seiler
Stefan Seiler

01. März 2024 - 24. März 2024
in Oettingen i. Bay.

erfahren Sie mehr »

Newsletter abonieren:

Auswählen: Mit dem Absenden Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit der Zusendung unseres Newsletters einverstanden.